Donnerstag, 3. April 2014

Immer wieder samstags


... werden hier fleißig Möbel verrückt oder zumindest umdekoriert.
Mittlerweile hat sich mein Mann daran gewöhnt und meistens fällt ihm gar nicht mehr auf, dass etwas (zumindest für kurze Zeit) einen neuen Bestimmungsort gefunden hat.


Aber letzten Samstag habe ich die komplette untere Etage auf den Kopf gestellt.
Mir schwirrte schon seit Tagen die Idee im Kopf herum und kaum war der Liebste aus dem Haus um Getränke zu holen, hab ich die Initiative ergriffen und Nägeln mit Köpfen gemacht. Ich habe selbst die schwere Vitrine voller Bücher und Alben zwei Räume weiter verfrachtet.


Als mein Mann nach Hause kam staunte er nicht schlecht.
Diesmal sind ihm die Veränderungen aufgefallen :-D


Er: Wer hat dir denn geholfen die schwere Vitrine hier hin zu bekommen?
Ich (ganz stolz): Keiner! Hab ich ganz alleine verschoben!
Er: Alles klar! Dann weiß ich ja jetzt wer die Kisten Wasser aus dem Auto hoch trägt.

Mist! Da muss ich wohl demnächst den Einkauf selbst hochtragen, 
denn der Satz "Schaaatz, kannst du die Tüten bitte hoch tragen? Ich bin vieeel zu schwach."
zieht wohl nicht mehr...


Liebste Grüße!

(eine vor dem Spiegel stehende und Dackelblick-Übende)
Alina♥







Kommentare:

  1. Du kannst ja vorgeben, daß du dir ne Zerrung vom Verschieben geholt hast ;b


    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, so mach ich das auch immer - wenn Herzmann ausm Haus, zack Chance nutzen. Da kann frau aufeinmal Berge versetzen ;)
    Euer Wohnzimmer ist ein lichtdurchfluteter Traum und stilvoll eingerichtet. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  3. Dumm gelaufen! Wer viel kann, muss viel tun! *hihi*
    Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende:
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  4. Du hast einen ganz tollen Boden ♥♥♥
    Liebste Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Der Boden ist mir auch gleich aufgefallen. Der sieht toll aus!
    Und auf solche Ideen komm ich hin und wieder auch. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich mache das immer anders, ich schiebe alles um, um es dann wieder an genau die Stelle zu schieben, wo es war, sprich, wenn der Herr heim kommt, sieht alles aus wie vorher :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alina,
    wow habt Ihr ein schoenes Wohnzimmer!
    Das ist genau mein Stil! Ein Traum....,v.a. das weisse Schiebesideboard!
    LG, Brigitte
    PS Nein, du bist noch nicht zu spaet dran fuer mein Give Away! Bis heute konnte man noch mitmachen...also du bist noch dabei!
    GLG, und viiiiielen Dank für deine so lieben Worte bei mir!
    Ich hab mich so gefreut! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ach das kenne ich auch! Selbst ist die Frau! Schön sieht es bei euch zu Hause aus. Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alina,

    ich habe Dich bei meinen Give-Away Kommentaren gefunden - hast Du einen schönen Blog!!! :-) Mir gefällts hier richtig gut!!! Und überall begegne ich dem lieben Sterndal! (Lieben Gruß an dieser Stelle!!! :-)))) Wie meine Vorschreiberlinge schon erwähnten - Euer Boden ist der Knaller!!! Ich gucke im Moment soooo gerne Fotos von andererleuts Einrichtungen und lasse mich inspirieren, weil wir auch über kurz oder lang nochmal umziehen möchten... ich freu mich sooo auf's neu dekorieren!!! Ich wünsch Dir und Deinen Lieben noch ein schönes Weekend, bye from Lony x

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alina,
    Dekorieren bzw. Möbelverrücken setzt ja ungeahnte Kräfte frei,
    das passiert natürlich beim Einkäufe hochtragen nicht (ist doch logisch!).
    Euer Wohnzimmer sieht toll aus,
    ich mag deinen Stil :)
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alina,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin begeistert. Du hast eine Leserin mehr...
    Danke Dir für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog und für das GiveAway drücke ich Dir fest die Daumen.
    Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du mich öfter besuchen kommst.
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte