Freitag, 10. Januar 2014

Endlich entweihnachtet


Anfang der Woche habe ich hier alles "entweihnachtet".
So sehr ich mich jedes Jahr auf die Advents-, und Weihnachtszeit freue, 
so sehr freue ich mich auch immer, wenn die Sternsinger da waren und alles wieder in Kartons gepackt werden kann.


Und da kommen wir auch schon zu meinem Problem:

Die Deko wird immer mehr, während die Abstellkammer (eigentlich eher Kämmerchen) nicht mitwächst!
So ne Frechheit:-P
Unser freies Zimmer, das früher die ein oder andere Kiste beherbergt hat, 
ist seit Mai auch untervermietet;-)

Also musste die Abstellkammer ausgemistet werden. So viel ist da gar nicht drin was man ausmisten könnte (es ist wie gesagt ein Kämmerchen) . Tannenbaumständer, Reisebett, Verbandskasten... Alles Dinge, die man nicht oft braucht, aber auch nicht wegschmeißen kann. Außer....


...die zu kleinen Klamotten meines Mannes.
Er hat eine riesige Reisetasche voller Klamotten, die nicht mehr passen, aber bald wieder (laut seiner Aussage. In Wirklichkeit steht sie schon seit 5 Jahren ungeöffnet in der Abstellkammer).


Die Reisetasche ist jetzt weg, die Deko steht in der Abstellkammer!
Und das Beste ist, dass er das wahrscheinlich auch nie merken wird:-D
Man muss halt Prioritäten setzten;-)


Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende!
Genießt die milden Temperaturen bevor es nochmal so richtig kalt wird.

Liebste Grüße
Alina♥

Kommentare:

  1. Liebe Alina
    hihi, die Männer lassen sich diesbezüglich leicht austricksen, das kann frau ja auch mal nutzen ;)
    Schön schaut Euer entweihnachtetes Reich aus. So schön hell. Gefällt mir sehr gut!!
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende!!
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alina!
    Bei uns wird morgen erst entweihnachtet!;-))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alina,

    auch bei mir wird es langsam eng mit den ganzen Kisten...Meine Lösung: Ich mache einmal im Jahr Flohmarkt und verkaufe das alles was ich nicht mehr brauche...

    Viele Grüße, deine Katrin

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte