Samstag, 30. November 2013

Pfefferkuchen und Adventskranz


Hallo ihr Lieben,

wir hatten ein durchgeplantes Wochenende (Familientreffen, Einladung zum Kaffee, Übernachtungsgast...) und dann machte uns der Magen-Darm-Virus einen Strich durch die Rechnung.
Aber nicht uns hat es erwischt, sondern die restlichen Familienmitglieder.
Und ich hoffe, dass es auch so bleibt!!!

Okay, das kann man jetzt auch falsch verstehen:-D
Nicht, das ich meiner Familie den Virus wünsche, aber der soll uns bloß verschonen!




Das heißt freies Wochenende!!!

Zeit um die Weihnachtsbäckerei zu eröffnen,
Kaffee zu trinken,
auf dem Sofa zu lümmeln und morgen vielleicht den ersten Weihnachtsmarkt besuchen! 


Und das Wichtigste:
Das erste Törchen öffnen!

Mia kennt seit Tagen kein anderes Thema und fragt ständig, in wie vielen Tagen das erste Törchen geöffnet werden darf. Aber ich bin ja auch gemein und stell den Kalender eine Woche vorher auf.
Nächstes Jahr wird der Adventskalender erst in der Nacht auf den 1.Dezember aufgestellt!
Das ist besser für Mias UND meine Nerven;-)


Und die erste Kerze darf auch angezündet werden!
Unser "Kranz" ist dieses Jahr ein Teller mit 4 unterschiedlichen Kerzen und ein paar Kugeln.
Fertig!


Liebste Grüße und ein wunderschönes restliches Adventswochenende!
Ich hoffe, ihr seid fit und könnt es genießen!

Alina♥





Kommentare:

  1. Bei mir wollte erst so gar keine weihnachtsliche Stimmung aufkommen, und ich habe mich heute dann notgedrungen des Datums wegen aufgerafft auch ein wenig weihnachtlich zu dekorieren... und wer sagt es denn?! -die Stimmung kam so langsam doch auf :-) ... am liebsten hätte ich heute auch schon die Weihnachtsbäckerei eröffnet ...
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent morgen!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. ...ich hoffe, ihr hattet ein schönes Adventswochenende trotz geplatzten Termins, und wenn ihr nochmal noch ein freies Wochenende habt, dann könnt ihr auch gerne einmal Schokolade selber machen, schau mal auf meinen Blog :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alina,
    da habe ich quasi in letzter Sekunde dein wunderschönes Give-away entdeckt und springe natürlich mit Schwung ins Lostöpfchen.
    Liebe Grüße aus dem regnerischen Aachen, Sabine

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte