Donnerstag, 15. März 2012

Willkommen



Herzlich Willkommen, lieber Frühling!
Endlich ist er da! Zwar soll er hier nur noch morgen zu Besuch sein und am Wochenende ist schon wieder Regen gemeldet, aber heute wurde erstmal die Sonne genossen. 



Wir haben den Mittag bei einer Tasse Kaffee auf unserem Balkon verbracht,
waren spazieren, auf dem Spielplatz und ein Eis durfte natürlich auch nicht fehlen!
Kaum kommt die Sonne raus, hat man sofort gute Laune!


Diesen süßen Shabby-Osterhasen habe ich bei der lieben Jette gewonnen!
Vielen lieben Dank nochmal. Ich habe mich riesig gefreut!


Vielen Dank für eure lieben Kommentare gestern!
Liebste Grüße und einen schönen Abend
Alina


Mittwoch, 14. März 2012

Blog Award "so sweet"

Ist das zu fassen?

Ich habe von der lieben Rena den "so sweet" Blog Award verliehen bekommen!
Dabei bin ich mit "cara mia" doch gerade erst am Start und habe noch nicht so eine große Leserschaft.
Aber Rena wollte auch (noch) "kleine" Blogs unterstützen.

Ihr Blog dagegen ist ganz und gar nicht klein.
Ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich die "Miss Wunderbar" besuche. 
Die Fotos sind genial! 






Die Award-Regeln:


 Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat
1. Stelle den Award auf deinem Blog vor und verlinke auch die Verleiherin.
2. Gebe ihn an deine Lieblings-Blogger weiter und verlinke sie im Post.
3. Informiere die Blogger darüber auf Ihrem Blog.

Und das sind die Blogs, denen ich dieses Award verleihe:

Maria von Livingdreams

Anja von pretty 'n pink


Melanie von Dekoherz

Emma von Emmas Welt

Schaut doch mal bei den Damen vorbei. Es lohnt sich!
Und nochmal 1000 Dank an Rena! 
Ich könnte vor Stolz platzen!

Liebste Grüße
Alina


Dienstag, 13. März 2012

Der Hase zieht ein


Hach, ich hab es endlich wieder geschafft zu posten!
In der letzten Woche kam immer etwas dazwischen: 
Erst eine Taufe, dann zwei 50.Geburtstage in der Familie und immer vieeel Stress auf der Baustelle.
(Aber der lohnt sich, denn wir können schon einen Monat eher einziehen)


Apropos...
Einziehen durfte heute auch der Osterhase!
Zwar erstmal auf den Balkon als Blumenstecker, aber in den nächsten Tagen wird sich die ganze Hasenfamilie im Haus ausbreiten.

Diesen kleinen Hoppelhasen habe ich heute von Mia geschenkt bekommen.
Kaum öffnet sich das Kindergartentor, da kommt die Kleine, stolz wie Oskar, schon mit ihren Werken wild wedelnd (sodass manches nicht die 10m bis zu mir überlebt) angerannt. 
Das kennt ihr sicher auch, oder?


Endlich wurde der Balkon auch "frühlingsfertig" gemacht!
Alles wurde in blau-weiß gehalten (was meinem Mann als Dortmund-Fan so gar nicht gefällt, aber da muss er durch! Denn nur Gelb-schwarze Stifmütterchen erinnern mich doch zu sehr an Friedhof.)

Jetzt kann man schon Nachmittags draußen sitzen, Kaffee trinken und sich 5 Minuten Ruhe gönnen. 
Und das alles ohne Frostbeulen!
Donnerstag soll es hier sogar 18Grad werden!!!

Liebste Grüße und einen wunderschönen Abend
Alina

Dienstag, 6. März 2012

Die Hülle macht's


Meine Freundin hat heute Geburtstag
und da sie ein ganz besonderer Mensch ist, 
musste auch eine besondere Geschenkverpackung her.


Sie ist gerade umgezogen und es fehlt hier und da noch ein Bild an der Wand und der Kleiderschrank könnte doch ein bisschen größer ausfallen... Ihr kennt das ja... 
Deshalb wünscht sie sich einen Gutschein vom Schweden.

Viele finden, dass Gutscheine unpersönlich sind, aber ich finde, dass man dann wenigstens etwas bekommt, was man wirklich schön findet und gebrauchen kann
und nicht ein Kaffeeservice mit Herbstlaub drauf, welches jetzt in der hintersten Schrankecke verstaubt und man es nicht wegschmeißen kann, weil man es von den Schwiegereltern bekommen hat!


Naja, und wenn das Geschenk nicht so persönlich ist, dann muss man sich halt bei der Verpackung Mühe geben. Der erste Eindruck zählt auch bei Geschenken;-)
Ein rosa mini Pompom
und der bestempelte Geschenkanhänger aus Modeliermasse peppen das schlichte Packpapier auf.


So fehlt nur noch die Flasche Sekt und dann kann der Geburtstag gefeiert werden.

Liebste Grüße
Alina

Sonntag, 4. März 2012

DIY: Kleines Kräuterbeet


Wir haben letzten Mittwoch ein kleines Kressebeet für jedes Familienmitglied angelegt,
und heute morgen beim Frühstück wurde "geerntet".


In drei kleine Plastikschälchen haben wir Küchenpapier gelegt, Samen drauf gestreut und gut gewässert.
Jetzt muss man nur noch warten...



Jeden Morgen ist Mia zum Küchenfenster gerannt, um zu sehen was mit den Samen passiert.
Und da wir die Schälchen in Papiertüten, die mit Namen bestempelt waren, gestellt haben, gab es einen richtigen Wettbewerb, wessen Kresse denn wohl am größten wird.
  

So zierte jeder Platz heute ein "kleines Kräuterbeet"!


Die Kresse passte perfekt zu unseren Rührei und dem Käsebrot (vorher gut waschen)!


Liebste Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Alina


Freitag, 2. März 2012

Endlich...


...ist auch hier bei uns der Frühling angekommen!


 Die Schneeglöckchen sprießen im Garten und wir genießen die ersten Sonnenstrahlen...

auf der Baustelle!
Aber so arbeitet es sich viel leichter. Jeder pfeift vor sich hin und hat gute Laune!
Was gutes Wetter ausmachen kann...


Heute wurde auch der erste Marienkäfer im Gras entdeckt und der wurde von der Kleinen sofort untersucht
-der Arme. Die Feinfühligste ist sie ja nicht gerade. Aber wir haben ihn rechtzeitig in die Freiheit entlassen.


Herrlich!
So kann es die nächste Zeit ruhig weiter gehen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und vor allem sonniges Wochenende!
Genießt es!

Liebste Grüße
Alina

Donnerstag, 1. März 2012

Frühstück to go


Dem Werbeslogan meines lieblings Schokoaufstrichs gleich,
bin ich heute extra etwas eher aufgestanden, um meinem Mann ein leckeres "Frühstück to go" zu zaubern.


Einfach so, weil ich ihn mag...
...und weil man ja nicht nur am 14.02 an ihn denken soll
...und weil er sonst immer sein Frühstück vergisst.
...und immer Butterbrote ja langweilig sind.


Wenn ihr ihr auch Lust auf Quark mit Beeren und Knuspermüsli habt,
dann "müsst" ihr zum Restaurant "Zur goldenen Möwe" und ein Softeis essen, damit ihr so einen schönen Becher habt. Der ist perfekt für unterwegs, weil man gut die verschieden Schichten sehen kann (das Auge isst schließlich mit) und ihn, wenn man fertig ist einfach wegschmeißen kann.

Das passt gut zur obersten Regel meines Mannes:
Kein Müll im Auto!!!
Ja ja, Männer und ihr Auto... 




Dann Speisequark mir Milch (+ ein wenig Zucker/Honig) verrühren, Beeren mixen und am Besten sieben, damit man die Kerne nicht zwischen den Zähnen kleben hat und Knuspermüsli abwechselnd schichten.
Löffel dran-Fertig!


So, lasst es euch schmecken!
Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag!

Der Teil mit "Becher besorgen" hat mir übrigens am Besten gefallen;-)

Liebste Grüße
Alina

p.s. Wer macht die 50 voll???