Dienstag, 14. Februar 2012

Einen rosa-roten Valentinstag


Ich liebe diesen Tag!
An keinem anderen Tag darf man so auf die rosa-rote Farbtube hauen ohne, dass es nach vor-pubertärer Barbiezeit aussieht!
Hach, die guten alten Zeiten


Oh Gott, das Kuchenblech hätte ich ja auch mal aus der Spüle räumen können, aber dafür passen die Bücher im Hintergrund ungewollt ins Farbschema!


Die Plätzchen sind in rosa Seidenpapier eingewickelt, verpackt und schon verschenkt!
Alle haben sich wahnsinnig gefreut (was die Lebensdauer der Plätzchen aber leider auch nicht erhöhen wird).

Aus dem restlichen Seidenpapier habe ich diese klasse PomPoms gefaltet. Es geht blitzschnell, ist super einfach und macht doch echt was her!
Die Idee muss ich mir unbedingt für Mias Geburtstag im Sommer merken. Toll sieht es bestimmt auch bei einer Gartenparty aus, wenn man bunte PomPoms in die Bäume hängt!
Die Idee habe ich übrigens von Katrin.


Ich wünsche euch noch einen wunderschönen rosa-roten Valentinstag!

Liebste Grüße von ganzem Herzen;-)
Alina

Kommentare:

  1. wer hätte sich nicht gefreut über eine packung kekse...hihi :)

    LG und noch einen wunderschönen valentinsabend :)
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alina,

    herrliche Fotos hast du gemacht!
    Und da kommt Wehmut auf...Barbie und Ken, Tini und Todd.....die perfekten Gefährten meiner Kindheit.....ja, da war auch alles rosa(rot)....einfach klasse!

    Happy Valentine!
    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Deine Fotos sind wirklich super, Respekt!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das sind echt schöne Bilder! - und das Herz-Marmeladen-Brot ist DER Knüller! :D

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt an dem Tage darf es auch ein bisschen mehr sein ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh... die Keckse sehen lecker aus! Wie hast du diese wunderbaren Papierblüten gemacht? Wünsche dir noch eine gute Nacht.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ganz wunderbar aus, sogar das Backblech sieht hübsch arrangiert aus. Mach Dir also keine Sorgen, wunderschöne Bilder.

    Bis bald, herzlichst Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Die PomPoms sind ja so süß! Die stehen auch schon lange auf meine to-do Liste....
    und die Kekse sehen auch voll legger aus!

    GLG Maike

    AntwortenLöschen

Platz für liebe Worte