Sonntag, 22. Januar 2012

Salt & Pepper oder unser Wochenende



Unser Wochenende:

Wir waren kaum eine Stunde unterwegs, da mussten wir schon Anhalten.
Unsere Tochter...wie sag ich das jetzt vornehm...
hat unser Auto mit ihrem Frühstück verschönert!
Gut, dass mein Mann Geruchsentferner und Aktivschaum immer dabei hat
lässt immer alles stehen und liegen, aber beim Auto bricht der Putzfimmel aus 




In Karlsruhe gab es Dauerregen und Abendoutfit und Frisur waren nach nur 200 Metern Fußweg hinüber!

Trotzdem war es sehr schön!
Manchmal muss man einfach mal etwas anderes sehen. 


Auf dem Hotelzimmer lag dann dieses Willkommensgeschenk:


Das Kochbuch wurde schon begutachtet und das Mittagessen für Morgen ausgewählt.
Salz und Pfeffer kann man immer gebrauchen und wenn ich nun zur Gewürzmühle greife
und im Auto sitze und den Geruch von ***** in der Nase habe,
werde ich mich an unser schönes Wochenende in Karlsruhe erinnern.


Leider kann ich bei euch keine lieben Worte hinterlassen-
Ich hoffe blogger kann dieses Problem schnell beheben, denn wenn ich eure kreativen Dinge und die tollen Fotos sehe, dann muss ich einfach auch meinen Senf dazu abgeben können!
Vielen lieben Dank für die netten Botschaften, Annette, Claudia, Gisela, Conny und Katharina!
Ich besuche euch - nur leider wortlos.

Ich wünsche euch ein schönen entspannten Sonntagabend auf dem Sofa.

Liebste Grüße
Alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Platz für liebe Worte