Samstag, 12. April 2014

Pink presents


Hallo ihr Süßen,
meine Schwester hatte ja am Mittwoch Geburtstag.
Aber es war nicht irgendein Geburtstag, sondern der 18.!!!


Ich wurde zur Geschenke-Einpack-Beauftragten ernannt
und da hab ich die Chance ergriffen und vor dem Verhüllen noch schnell die Kamera gezückt.




Apropos Kamera...
Meine Schwester hat diese pinke Sofortbildkamera bekommen.
Die wurde Mittwoch direkt ausprobiert (obwohl man sich bei den teuren Filmen echt zweimal überlegt, ob man auf den Auslöser drücken soll). Aber Spaß macht es auf jeden Fall!

Als mein Papa die Kamera sah, sagte er, dass er irgendwo im Keller auch noch "so ein Dinge" rumliegen hätte. Okay, bestimmt nicht in pink, dafür aber echt vintage :)
Da liegt er voll im Trend und weiß es noch nicht einmal...
Ich glaub, ich muss schleunigst meine Spinnenphobie überwinden!




Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!
Wir werden morgen direkt den nächsten Geburtstag feiern und lecker Spargel essen.
mmmh... Ich freu mich schon!

Was habt ihr vor?

Alina♥


Mittwoch, 9. April 2014

Happy Birthday

Hallo ihr da draußen,
heute hat ein gaaanz besonderer Mensch Geburtstag:


Die beste...

... Shopping-Begleiterin
... Witze-Erzählerin
... Stimmungs-Macherin
... Geheimnis-Anvertrauerin
... Ehrliche-Meinung-Sagerin
... Babysitterin
... Barbie-Ersetzerin
... Patentante für Mia
und Tante für Matz!

MEINE SCHWESTER!!!


Ich wünsche dir alles, alles Liebe♥ zum Geburtstag!
Fühl dich geküsst, gedrückt und umarmt!
Du bist die Beste und ich bin wahnsinnig froh, dass ich dich habe!
Ich liebe dich!

♥♥♥Alina♥♥♥

ps. Da wo dieser Cupcake ist, gibt's noch mehr;-)
Schmeiß schon mal die Kaffeemaschine an.
Bis nachher!

Donnerstag, 3. April 2014

Immer wieder samstags


... werden hier fleißig Möbel verrückt oder zumindest umdekoriert.
Mittlerweile hat sich mein Mann daran gewöhnt und meistens fällt ihm gar nicht mehr auf, dass etwas (zumindest für kurze Zeit) einen neuen Bestimmungsort gefunden hat.


Aber letzten Samstag habe ich die komplette untere Etage auf den Kopf gestellt.
Mir schwirrte schon seit Tagen die Idee im Kopf herum und kaum war der Liebste aus dem Haus um Getränke zu holen, hab ich die Initiative ergriffen und Nägeln mit Köpfen gemacht. Ich habe selbst die schwere Vitrine voller Bücher und Alben zwei Räume weiter verfrachtet.


Als mein Mann nach Hause kam staunte er nicht schlecht.
Diesmal sind ihm die Veränderungen aufgefallen :-D


Er: Wer hat dir denn geholfen die schwere Vitrine hier hin zu bekommen?
Ich (ganz stolz): Keiner! Hab ich ganz alleine verschoben!
Er: Alles klar! Dann weiß ich ja jetzt wer die Kisten Wasser aus dem Auto hoch trägt.

Mist! Da muss ich wohl demnächst den Einkauf selbst hochtragen, 
denn der Satz "Schaaatz, kannst du die Tüten bitte hoch tragen? Ich bin vieeel zu schwach."
zieht wohl nicht mehr...


Liebste Grüße!

(eine vor dem Spiegel stehende und Dackelblick-Übende)
Alina♥







Dienstag, 1. April 2014

Eine zarte Versuchung

Hallo ihr Lieben,
da haben wir nun schon April.
Wahnsinn, wie das Jahr nur so dahin rennt!

Mir wird es immer besonders bewusst, wenn wieder ein Treffen mit den Mädels vom Rückbildungskurs ansteht. Wir treffen uns seit dem letzten Herbst regelmäßig alle 4 Wochen und als ich gestern auf den Kalender schaute und sah, dass wir uns morgen (also quasi heute) wieder treffen, dachte ich erst, dass ich in der Zeile verrutscht sei. Aber es stimmte! Die 4 Wochen sind schon wieder um...


Und den nächsten Schock bekam ich dann heute morgen, als ich die (gar nicht mehr so) Kleinen sah.
Beim letzten Mal konnten wir Großen am Tisch sitzen und (mehr oder weniger in Ruhe) Kaffee trinken,
heute konnten schon alle Kinder krabbeln und haben die Gegend unsicher gemacht.
Das war es wohl erstmal mit der Ruhe ;-)


Zum Kaffee habe ich diese kleinen mini Muffins gebacken.
Perfekt für Zwischendurch, denn wer will schon um 9 Uhr ein dickes Stück Torte verdrücken (okay, besser gefragt: Wer macht es schon?) und immer Kekse sind auch langweilig!

Dank der Fertigpackung ging es ruck zuck!
Es muss schließlich noch genügend Zeit zum Knipsen bleiben bevor die Gäste eintrudeln.
Wir blogger haben schon Probleme, ne?!


Tipp:

Wer seinen Mini Muffins gerne eine leichte Kaffeenote verleihen möchte,
der muss einfach nur beim fotografieren den heißen Kaffee verschütten.
Und wer sich sportlich betätigen möchte und die angefutterten Kalorien direkt wieder verlieren möchte, sollte aus Licht-technischen Gründen auf dem Bett ablichten!
Wer braucht schon ein Fitnessstudio, wenn man ein Übergrößen Bett frisch beziehen kann?!



Liebste Grüße und einen wunderschönen sonnigen Tag!
Alina♥


Dienstag, 25. März 2014

Mias Reich


Hallo ihr Süßen,
erstmal vielen Dank für die lieben Worte zum letzten post!
Ihr seid die Besten!!!


Nachdem ich euch vorgestern den Schlafplatz von Puppe Pelal (ist Mia nicht kreativ?! Ich hoffe nur, dass meine zukünftigen Enkelkinder einen anständigen Namen bekommen!) gezeigt habe, 
zeige ich euch heute mal Mias (Traum)Reich.


Typisch Mädchen ist natürlich alles pink, rosa und flieder!
Mia durfte sich beim Einzug die Wandfarbe selbst aussuchen und ich hätte darauf gewettet, dass sie sich für ihre damalige Lieblingsfarbe (naja, zumindest dachte ich das...) gelb entscheidet. Aber nein... Ihr kleiner Finger zeigte ohne lange zu Überlegen auf die fliederfarbene Farbkarte.


Ich bin mal gespannt, wie lange ihre Pink-Phase noch anhält...
Aber ich hab gehört, dass Hello Kitty, Prinzessin Lillifee & Co irgendwann aus dem Zimmer verbannt werden und mit 13/14 Jahren nochmal einziehen dürfen.
Habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt?


Lisa, hast du dein Werk schon entdeckt?
Lisa (schaut mal bei ihr vorbei) hat Matz zur Geburt eine wunderschöne Häkeldecke geschenkt.
Irgendwann kam ich in Mias Zimmer und da lag das gute Stück auf ihrem Bett. Da hatte sie sich doch still und leise ins Zimmer ihres Bruders geschlichen und die Decke stibitzt.
Als ich Lisa erzählte, wie gut ihr Werk bei Mia ankam, dauerte es nicht lange und Mia bekam eine eigene Decke geschenkt. Aber trotzdem bleibt die erste Decke in Mias Besitz oder wie sie es sagen würde "Obhut". Naja, ich bin mal gespannt, ob sie das Plaid je wieder herausrückt...


Und ohne ihre (stetig wachsende) XXL-Pixibuch-Sammlung geht gar nichts!
Vor jedem "Zu Bett gehen" muss mindestens ein Buch gelesen werden. Aber das lustige ist, dass mittlerweile Mia uns die Geschichten erzählt, weil sie die Bücher schon auswendig kennt :-) 



Bett, Nachtlampe, Herzkissen: IKEA
Kissen, Schachteln, Buchstabe: xenos
Bettwäsche: H&M
Puppe: HABA

Liebste Grüße
Alina♥

Sonntag, 23. März 2014

DIY: Mini-Pompom Teppich + gute Entschuldigung

Das gibt's doch gar nicht!
Da haben wir schon fast Ende März und ich habe diesen Monat noch nicht ein einziges Mal gebloggt!


Aber ich habe eine sehr gute Entschuldigung:
Matz hatte sich den RS-Virus, eine Angina UND eine Lungenentzündung eingefangen!


Und das alles gleichzeitig... (Wenn schon, denn schon.)
Der Kleine lag über eine Woche im Krankenhaus, hing am Tropf und wurde beatmet.
Mensch, das war ein Schreck!!!

Aber jetzt ist Gott sei Dank alles überstanden und Matz ist wieder ganz der Alte.


Aber die Langeweile im Krankenhaus hatte auch etwas Gutes:
Ich hatte vieeeeel Zeit ganz viele kleine Pompoms zu machen.

(Das Prinzip ist klar, oder?! Wir haben es früher in der Schule schon immer mit Pappringen gemacht, aber bei der Mini-Version reichte eine Gabel.)


Es soll mal ein kleiner Bettvorleger für Mia entstehen, aber bis dahin dauert es noch ein bisschen...


Zumindest für Mias Puppe reicht es schon :-D


Liebste Grüße
Alina♥

Donnerstag, 20. Februar 2014

Suchtgefahr: Schokomuffins

Hallo ihr Lieben,

alle, die momentan Punkte, Kalorien oder sonst irgendwelche Nährwerte zählen:
BITTE WEGSCHAUEN!


Hier geht's nämlich schokoladig weiter...
Wie gesagt, ich bin süchtig :-)


Ich liebe Muffins:
Sie gehen schnell, sind super praktisch, wenn Kinder mit von der Partie sind (wenn meine Große nämlich ein Tortenstück isst, ähnelt der Teller nachher eher einem Schlachtfeld), man hat die Zutaten so gut wie immer im Haus und FALLS ein paar Muffins über bleiben sollten, nehmen wir sie am nächsten Tag gerne mit zum Spaziergang/Fahrradtour und essen sie während einer kleinen Pause.


Rezept:

Ihr braucht:

180g Butter
50g Mehl
100g Zucker
300g Zartbitterschokolade (3 Tafeln)
2 Eier
2 Eigelbe
Fett für die Förmchen


200g Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Die Butter hinzufügen und ebenfalls schmelzen lassen.
Eier und Eigelbe in eine Schüssel geben, den Zucker hinzufügen und gut vermixen.
Das Mehl untersieben und die flüssige Schokolade so lange unterrühren bis alles gut vermischt ist.
Muffinförmchen fetten, mehlen, Teig einfüllen und ein Stück Schokolade in die Mitte des Förmchens drücken. Im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten bei 180°C backen.


Am Besten warm genießen. Dann ist der Kern noch flüssig;-)

Liebste Grüße
Alina♥ 


Freitag, 14. Februar 2014

Would you be my Valentine? + 14% Prozent

Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen, romantischen Valentinstag!


Und allen, die den Valentinstag für reine Geldmacherei der Blumenhändler halten und nicht feiern, wünsche ich trotzdem einen schönen Tag.


Bei uns wird dieser Tag auch nicht mit 1000 Rosen und Candle-Light-Dinner gefeiert,
aber so ein kleine Aufmerksamkeit kann ja nicht schaden, oder?! Valentinstag hin oder her...



Und weil ich so froh bin, dass ihr alle hier seid, fleißig liebe Zeilen schreibt und mich immer motiviert und auf euren Blogs inspiriert, habt ihr auch eine Kleinigkeit am Valentinstag verdient!!!

Das ganze Wochenende über bekommt ihr, passend zum heutigen Datum), 14%  auf alles in meinem Onlineshop!


♥♥♥Viel Spaß beim Stöbern♥♥♥

♥Alina♥

ps. Die Printables sind von HIER

Donnerstag, 13. Februar 2014

Special for you + Gewinner


Hallo Mädels,
vielen Dank für eure lieben Kommentare!
Wenn die ganze Familie auf einmal ausfällt (selbst die Oberkrankenschwester) ist es schon blöd,
aber wir sind alle wieder fit und der Alltag hat uns wieder.

Ich hab beschlossen, dass wir Krankheits-technisch für dieses Jahr durch sind!
Mal gucken ob es klappt :-D


Damit das so bleibt, gibt's ordentlich Vitamine!
(Verordnung der Oberkrankenschwester ;-) )


 Quark-Dessert gibt es bei uns unter der Woche sehr oft:
es geht schnell, schmeckt gut und geschichtet mit frischem Obst macht es auch richtig was her...

Und weil morgen ja Valentinstag ist, habe ich die Nachspeise in den "Special for you"-Gläsern aus meinem Shop serviert.

So ein eigenes Dekolager im Haus ist schon etwas tolles ;-)
Ich bin mein bester Kunde:-D


Apropos Shop....
Vielen, vielen Dank für eure lieben Wünsche zur Shop-Eröffnung!!!
Ich hab mich total gefreut und hoffe, dass "mein Liebling" Erfolg hat.
Der Mann in der Paketannahmestelle lacht mich zwar immer aus, wenn ich mit meinen bestempelten Kartons rein komme, aber sonst...

So, jetzt aber zur Gewinnerin:
Gewonnen hat Kebo!
Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte schicke mir schnell deine Adresse und welches Schild du gerne hättest per email,
damit der Paketbote mich schnellstmöglich wieder auslachen kann.
Männer!


Liebste Grüße und einen schönen Valentinstag♥
Alina

HIER geht's zu den Gläsern!